Aktuelles

Interessengemeinschaft Niedergelassener Neurochirurgen in Deutschland e.V.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach drei Pandemiewellen und unserer erstmaligen
(und alles in allem doch recht gelungenen) Online-
Tagung im Frühjahr diesen Jahres haben wir nun
endlich wieder etwas Normalität im Alltag
zurückerlangen können. Gleichwohl hat sich für
unsere Praxen und unsere operative Tätigkeit außer
durch das ständige Tragen von FFP2-Masken an sich
nicht viel verändert.


Um uns über die aktuelle Lage auszutauschen, haben
wir für die jetzige Tagung – die zu unserer großen
Freude wieder als Präsenzveranstaltung abgehalten
werden kann – keinen neurochirurgischen Themenschwerpunkt
gesetzt, sondern dem Erfahrungsaustausch
in Round-table-Diskussionen über aktuelle
Alltagsprobleme unserer Praxen wieder etwas mehr
Tagungszeit eingeräumt.


Unsere neurochirurgische Interessengemeinschaft soll
schließlich auch mit dieser Tagung wieder dazu
beitragen, daß wir fachärztlichen „Einzelkämpfer“
unabhängig von allen äußeren Einflüssen –
seien es Pandemien oder Gesundheitsminister jeder
politischen Couleur – unseren neurochirurgischen
Beruf so weit wie möglich unabhängig von
ökonomischen Sachzwängen nach unseren ethischen
Vorstellungen verwirklichen können.


Last but not least sorgt unser Tagungspräsident Ronald
Filippi für ein interessantes und unterhaltsames
Rahmenprogramm unter dem Motto „Mainzer
Lebensart“.

Auf Euer zahlreiches Kommen freut sich im Namen
des gesamten Vorstandes

Christian Hein

 

 

 

!